Der sportliche Überblick des Monats März

Buenos Dias Liebe Leser

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Es kommt mir vor wie gestern, dass ich den letzten Eintrag gemacht habe. Doch der Monat Maerz ist schon wieder vorbei und ich bin viel viel Rad gefahren. Hauptsächlich in Zwift und das hat richtig Spass gemacht. Ich habe an Events mitgemacht und das 6 Wochen FTP Builder Programm vor zwei Tagen abgeschlossen. Ausserdem wurde eine neue Karte bei Zwift aufgeschaltet. Alp du Zwift heisst das ganze und es ist dem Alp d’Huez nachempfunden. Aber mal eins nach dem anderen. “Der sportliche Überblick des Monats März” weiterlesen

Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 16

Guten Morgen Liebe Leute

Heute geht es nach dem gestrigen Ruhetag mit der Etappe Nummer 16 Weiter. Start ist relativ früh undzwar um 10.25 Uhr in Rovetta. Ziel ist ca um 16.47 Uhr in Bormio. Dazwischen liegen 222 Km und drei Bergfahrten die es in sich haben. Man kann zurecht sagen, dass es sich um eine Königsetappe handelt die den Fahrern alle Kraft abverlangen wird. Nach dem Start in Rovetta geht es leicht nach oben und durch das Val Carmona Tal. Das Tal wird vom Fluss Oglio durchflossen und sieht auf Bildern recht idyllisch aus. Danach geht es auf der Südseite auf den Mortirolo Pass der auf den letzten Kilometern Steigungen von bis zu 16% hat. Danach geht es auf einer technisch anspruchsvollen Abfahrt nach Grosio runter und weiter durch das Adda Flusstal nach Bormio. “Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 16” weiterlesen

Giro d’Italia 2017 oder hundert Jahre Radsportgeschichte

Hallo Liebe Leute

Morgen beginnt die hundertste Ausgabe des Giro d’Italia. Genau gesagt in 17 Stunden und 15 Minuten. Die erste Ausgabe fand im Jahr 1909 statt. Wer sich jetzt fragt, wieso denn 1909 und nicht 1917 wenn es doch die hundertste Ausgabe ist dem sei gesagt, dass während des ersten und zweiten Weltkrieges kein Giro stattfand. Ich hab mal recherchiert und werde euch ein paar Infos zum Giro geben. Der Giro d’Italia gilt, nach der Tour de France und vor der Vuelta, als zweit wichtigstes Etappen-Radrennen der Welt.  “Giro d’Italia 2017 oder hundert Jahre Radsportgeschichte” weiterlesen