Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 13

Guten Morgen Liebe Leute

Die heutige Etappe Nummer 13 ist flach und zieht sich durch das ganze Po-Tal. Gestartet wird um 13.20Uhr und zwar da wo man gestern aufgehört hat. Von Reggio Emilia geht es 167KM bis nach Tortona.  Nach dem Verlassen von Reggio Emilia geht die Strecke zuerst nach Cavriago, und dann (hinter Montecchio Emilia) geht es zurück auf die ss. 9 «Via Emilia» nach Piacenza. Nach Piacenza, nimmt die Route die ehemalige Statale Padana Inferiore den ganzen Weg bis zum Ziel. Dabei werden mehrere Städte durchfahren die sowohl in der Geschichte des Giro wie auch bei Milano – San Remo eine Rolle gespielt haben. Das Finale mit der Ankunft in Tortona ist eigentlich eine gerade Strecke mit wenigen Wendungen bis man am gleichen Ziel wie 1989 einfährt.
“Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 13” weiterlesen