Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 8

Tour de France 2017 Logo
Hallo Liebe Radler und Freunde der Tour

Heute um 12.25 beginnt die Etappe Nummer 8 der Tour de France. Es ist die erste Bergetappe dieser Tour und beginnen tut sie in Dole. Enden wird sie nach 187 KM in Station Les Rousses. Die Berge machen für mich persönlich die Tour erst interessant Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Jeder der mal einen Berg rauf gefahren ist weiß, wie anstrengend das ist. Es ist eine enorme physische und mentale Herausforderung. Ich selber bin nie mehr als 1400 Höhenmeter am Stück gefahren. Jeder, der meinen Eintrag gelesen hat weiß, wie sehr ich gelitten hab. Natürlich kann man mich nicht mit den Profis vergleichen aber auch die leiden und auch für die ist es eine mentale Herausforderung die nicht zu unterschätzen ist. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Etappe und hoffe, dass ich ab und zu mal reinschauen kann.

Flytrough der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017 von Cycling News TV

Die Etappe Nummer 8 könnte man auch „Made in Jura“ könnte man diese Etappe überschreiben, denn sie findet ausschließlich in besagtem Departement statt. In diesem Teil des Jura-Massivs bieten sich Erhebungen, die wie geschaffen sind für Bergfahrer in guter Verfassung. wie gesagt geht es in Dole. Dole liegt an der Peripherie der Franche-Comté, am Doubs kurz vor der Einmündung des Rhein-Rhône-Kanals, auf halbem Weg zwischen Dijon und Besançon.

Karte der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017
Karte der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017
Karte der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017

Les Rousses ist ein 38,00 km² großen Gemeindegebiet. Das Hauptsiedlungsgebiet wird von der Hochfläche von Les Rousses eingenommen, die durchschnittlich auf 1100 M liegt. Diese Hochfläche bildet die Wasserscheide zwischen den Einzugsgebieten von der Rhone und vom Rhein. Das Gemeindegebiet hatte immer wieder Konflikte mit den Schweizern. Es liegt auch nur 35 KM Luftlinie von Genf entfernt. Das militärstrategisch bedeutende Vallée des Dappes gehörte seit 1648 zur Schweiz, wurde aber von Napoléon I. 1805 annektiert. Nach dem Wiener Kongress wurden 1815 die früheren Besitzverhältnisse wiederhergestellt, doch das Tal blieb ein Streitobjekt zwischen der Schweiz und Frankreich.

Anstiege und Gebirgspässe der Etappe Nummer 8 der Tour de France 2017
  • Nach 101.5 KM Col de la Joux: 6.1 KM Anstieg mit durchschnittlich 4.7% Steigung
  • Nach 138.5 KM Côte de Viry (748 m): 7.6 KM Anstieg mit durchschnittlich 5.2% Steigung
  • Nach 175.5 KM Côte de la Combe de Laisia-Les Molunes (1 202 m): 11.7 KM Anstieg mit durchschnittlich 6.4% Steigung
Côte de la Combe de Laisia-Les Molunes
Côte de la Combe de Laisia-Les Molunes
Resultat und letzter  KM der Etappe Nummer 7 der Tour de France 2017

1 Marcel Kittel (GER) Quick Step Floors 5:03:18
2 Edvald Boasson Hagen (Nor) Team Dimension Data 0:00:00
3 Michael Matthews (Aus) Team Sunweb 0:00:00
4 Alexander Kristoff (Nor) Team Katusha – Alpecin 0:00:00
5 John Degenkolb (GER) Trek – Segafredo 0:00:00
6 Dylan Groenewegen (Ned) Team LottoNL – Jumbo 0:00:00
7 Rüdiger Selig (GER) Bora – Hansgrohe 0:00:00
8 Nacer Bouhanni (Fra) Cofidis Solutions Crédits 0:00:00
9 André Greipel (GER) Lotto – Soudal 0:00:00
10 Daniel McLay (GBr) Fortuneo – Oscaro 0:00:00
11 Arnaud Démare (Fra) FDJ 0:00:00
12 Rick Zabel (GER) Team Katusha – Alpecin 0:00:00
13 Lilian Calmejane (Fra) Direct Energie 0:00:00
14 Oliver Naesen (Bel) Ag2r La Mondiale 0:00:00
15 Andrea Pasqualon (Ita) Wanty – Groupe Gobert 0:00:00
16 Jack Bauer (NZl) Quick Step Floors 0:00:00
17 Reinardt Janse Van Rensburg (RSA) Team Dimension Data 0:00:00
18 Sonny Colbrelli (Ita) Bahrain – Merida 0:00:00
19 Grega Bole (Slo) Bahrain – Merida 0:00:00
20 Pieter Vanspeybrouck (Bel) Wanty – Groupe Gobert 0:00:00
21 Adrien Petit (Fra) Direct Energie 0:00:00
22 Sylvain Chavanel (Fra) Direct Energie 0:00:00
23 Jürgen Roelandts (Bel) Lotto – Soudal 0:00:00
24 Mathew Hayman (Aus) Orica – Scott 0:00:00
25 Tiesj Benoot (Bel) Lotto – Soudal 0:00:00
26 Daryl Impey (RSA) Orica – Scott 0:00:00
27 Greg Van Avermaet (Bel) BMC Racing Team 0:00:00
28 Simon Yates (GBr) Orica – Scott 0:00:00
29 Patrick Bevin (NZl) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:00:00
30 Jay McCarthy (Aus) Bora – Hansgrohe 0:00:00

Go Pro Highlights der Etappe Nummer 7 der Tour de France 2017

Gesamtklassement der Tour de France 2017 vor der Etappe Nummer 8

1 Chris Froome (GBr) Team Sky 28:47:51
2 Geraint Thomas (GBr) Team Sky 0:00:12
3 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:00:14
4 Daniel Martin (Irl) Quick Step Floors 0:00:25
5 Richie Porte (Aus) BMC Racing Team 0:00:39
6 Simon Yates (GBr) Orica – Scott 0:00:43
7 Romain Bardet (Fra) Ag2r La Mondiale 0:00:47
8 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:00:52
9 Nairo Alexander Quintana Rojas (Col) Movistar Team 0:00:54
10 Rafal Majka (Pol) Bora – Hansgrohe 0:01:01
11 Rigoberto Uran (Col) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:01:01
12 Pierre-Roger Latour (Fra) Ag2r La Mondiale 0:01:07
13 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:01:24
14 Emanuel Buchmann (GER) Bora – Hansgrohe 0:01:29
15 Jakob Fuglsang (Den) Astana Pro Team 0:01:33
16 Mikel Landa Meana (Esp) Team Sky 0:01:47
17 Tim Wellens (Bel) Lotto – Soudal 0:01:51
18 Michal Kwiatkowski (Pol) Team Sky 0:01:56
19 Andrew Talansky (USA) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:01:57
20 Serge Pauwels (Bel) Team Dimension Data 0:02:00

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.