Die letzten drei Wochen mit Zwift

Guten Morgen Liebe Leute

Die letzten drei Wochen war ich intensiv im Zwift unterwegs und habe jede Menge Fahrten gemacht.  Leider ist das Wetter nicht so als das man draussen fahren könnte. Klar kann man draussen fahren aber es ist wesentlich gemütlicher dies bei diesem Wetter Zuhause zu tun. Alleine die letzten tage waren hier Temperaturen um die -10 Grad. Mit dem sibirischen Wind der noch dazu kam, fühlte sich das an gewissen Tagen an wie -19 Grad. Ganz schön kalt um auf das Rad zu steigen um 05.45 Uhr Morgens.  Zwift ist für mich wirklich eine super Alternative um trotzdem was zu machen. Ich habe ein paar Zwift Events gemacht und dazu will ich heute was schreiben “Die letzten drei Wochen mit Zwift” weiterlesen

Motivation in der kalten und nassen Jahreszeit

Guten Morgen Liebe Leute

Der Herbst ist schon da und mit ihm die nassen kalten Tage am Morgen. In dieser Zeit fällt es mir besonders schwer, mich am Morgen auf das Rad zu schwingen und zur Arbeit zu fahren. Die Motivation ist momentan im Keller. Die letzten zwei Tage habe ich deswegen meinen alten Golf 1 genommen und bin zur Arbeit gefahren. Ich brauche Urlaub und bald ist es soweit. Anfang Oktober werde ich nach La Coruña fliegen und da eine paar Tage entspannen. Vielleicht schaffe ich es sogar ein Rennrad zu mieten und da eine Runde zu drehen. Wie motiviert man sich wenn man nicht mag. Welche Tricks gibt es um sich wieder auf das Rad zu schwingen auch wenn der Körper sich dagegen sträubt.  “Motivation in der kalten und nassen Jahreszeit” weiterlesen

Weisheitszahn des Todes oder warum Gott nicht unfehlbar sein kann

Hallo Liebe Leute

Ich wollte nur kurz informieren wieso ich seit dem letzten Donnerstag keine Kilometer gemacht habe. Seit über einer Woche habe ich massive Zahnschmerzen and meinem Weisheitszahn habe und mein Zahnarzt war leider bis zu dieser Woche im Urlaub. “Weisheitszahn des Todes oder warum Gott nicht unfehlbar sein kann” weiterlesen