Krank und geschwächt aber trotzdem mit Zwift rumprobiert

Krankheit und Schnee

Leider hab ich mir eine ziemlich starke Lungenentzündung und Grippe hintereinander eingefangen. Die starken Antibiotika haben mich massiv geschwächt und müde gemacht. Außerdem hat es sehr viel geschneit. Nicht, dass mich das vom Radeln abhalten könnte aber ich bin mir nicht sicher ob das Radeln unter Medikamenteneinfluss und mit Schnee so eine brillante Idee gewesen wäre.  Krankheiten und Schnee. Was will man da machen? Ich habe mich dafür ein bisschen bei Zwift umgesehen. dazu hier ein paar Erfahrungsberichte.   “Krank und geschwächt aber trotzdem mit Zwift rumprobiert” weiterlesen

Zürück auf Feld eins mit Alexander Natter

Hallo Liebe Leute

Seit dem 24sten Januar, der ersten Fahrt mit Ernesto sind ein paar dazu gekommen. Während ich das schreibe ist es Sonntag 12ter Februar ich bin die letzten zwei Wochen eigentlich immer mit Ernesto zur Arbeit. Mir ist dabei aufgefallen, dass ich nicht mehr die Fitness habe wie vor der zweimonatigen Pause. Ich kenne meinen Körper ziemlich gut und ich habe relativ schnell gemerkt, dass er mehr Mühe hat auf Trab zu kommen. Das liegt sicherlich auch der Kälte aber unbestritten ist, dass eine zweimonatige Pause die Fitness, Ausdauer und Kondition reduziert. Das war schon so als ich Fußball gespielt habe und hatte immer eine harte Vorbereitung zur Folge. In meiner Vorbereitung für mehr Speed und Kondition wird mich Alexander Natter begleiten “Zürück auf Feld eins mit Alexander Natter” weiterlesen