Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 11

Tour de France 2017 Logo
Guten Tag Liebe Radsport Freunde

Wenn die heutigen 204 KM der Etappe Nummer 11 vorbei sind fehlen noch genau 10 Etappen die absolviert werden müssen. Heute um 13.05 Uhr geht es in Eymet und Zielankunft ist in Pau.  Eymet liegt nur 22 KM Weg von der gestrigen Zielankunft in Bergerac. Es ist eine kleine Gemeinde die nicht mal 4 Tausend Einwohner hat. Die Ortschaft geht nach der Peutingertafel auf die gallorömische Siedlung Diolindum zurück. Eymet ist eine Bastide, die 1270 von Alphonse de Poitiers gegründet wurde. Im hundertjährigen Krieg wurde der Ort verheert. 1794 wurden die Ortschaften Drayaux und Sainte-Colombe eingemeindet. Am 21. Juni 1944 verübten die Deutschen ein Massaker zur Rache an der Resistance.

Flytrough der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017 von Cycling News TV

Karte der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017
Karte der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017
Karte der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017

Pau gehört wegen der Nähe zu den Pyrenäenpässen sehr häufig zu den Etappenstädten der Tour de France. Bisher machte die Tour 62-mal in Pau Halt. Damit steht Pau in der Liste der häufigsten Tourstädte nach Paris und Bordeaux an dritter Stelle. Eine schöne Sehenswürdigkeit ist das Schloss Pau im Zentrum der Altstadt. Es wurde im Mittelalter gegründet und ist der Geburtsort von Heinrich IV.

Streckenprofil der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017
Anstiege und Gebirgspässe der Etappe Nummer 11 der Tour de France 2017
  • Nach 145.5 KM Côte d’Aire-sur-l’Adour: 1.2 KM Anstieg mit durchschnittlich 4.2% Steigung
Resultat und letzter  KM der Etappe Nummer 10 der Tour de France 2017

1 Marcel Kittel (GER) Quick Step Floors 4:01:00
2 John Degenkolb (GER) Trek – Segafredo 0:00:00
3 Dylan Groenewegen (Ned) Team LottoNL – Jumbo 0:00:00
4 Rüdiger Selig (GER) Bora – Hansgrohe 0:00:00
5 Alexander Kristoff (Nor) Team Katusha – Alpecin 0:00:00
6 Nacer Bouhanni (Fra) Cofidis Solutions Crédits 0:00:00
7 Daniel McLay (GBr) Fortuneo – Oscaro 0:00:00
8 Pieter Vanspeybrouck (Bel) Wanty – Groupe Gobert 0:00:00
9 Sonny Colbrelli (Ita) Bahrain – Merida 0:00:00
10 Edvald Boasson Hagen (Nor) Team Dimension Data 0:00:00
11 Thomas Boudat (Fra) Direct Energie 0:00:00
12 André Greipel (GER) Lotto – Soudal 0:00:00
13 Michael Matthews (Aus) Team Sunweb 0:00:00
14 Davide Cimolai (Ita) FDJ 0:00:00
15 Jasha Sütterlin (GER) Movistar Team 0:00:00
16 Andrea Pasqualon (Ita) Wanty – Groupe Gobert 0:00:00
17 Danilo Wyss (SUI) BMC Racing Team 0:00:00
18 Reinardt Janse Van Rensburg (RSA) Team Dimension Data 0:00:00
19 Ben Swift (GBr) UAE Team Emirates 0:00:00
20 Dion Smith (NZl) Wanty – Groupe Gobert 0:00:00
21 Koen De Kort (Ned) Trek – Segafredo 0:00:00
22 Christophe Laporte (Fra) Cofidis Solutions Crédits 0:00:00
23 Frederik Backaert (Bel) Wanty – Groupe Gobert 0:00:00
24 Yukiya Arashiro (Jpn) Bahrain – Merida 0:00:00
25 Jack Bauer (NZl) Quick Step Floors 0:00:00
26 Jakob Fuglsang (Den) Astana Pro Team 0:00:00
27 Marco Marcato (Ita) UAE Team Emirates 0:00:00
28 Jay McCarthy (Aus) Bora – Hansgrohe 0:00:00
29 Stefan Küng (SUI) BMC Racing Team 0:00:00
30 Greg Van Avermaet (Bel) BMC Racing Team 0:00:00

Go Pro Highlights der Etappe Nummer 10 der Tour de France 2017

Gesamtklassement der Tour de France 2017 vor der Etappe Nummer 11

1 Chris Froome (GBr) Team Sky 42:27:28
2 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:00:18
3 Romain Bardet (Fra) Ag2r La Mondiale 0:00:51
4 Rigoberto Uran (Col) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:00:55
5 Jakob Fuglsang (Den) Astana Pro Team 0:01:37
6 Daniel Martin (Irl) Quick Step Floors 0:01:44
7 Simon Yates (GBr) Orica – Scott 0:02:02
8 Nairo Alexander Quintana Rojas (Col) Movistar Team 0:02:13
9 Mikel Landa Meana (Esp) Team Sky 0:03:06
10 George Bennett (NZl) Team LottoNL – Jumbo 0:03:53
11 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:05:00
12 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:05:15
13 Pierre-Roger Latour (Fra) Ag2r La Mondiale 0:05:30
14 Mikel Nieve Iturralde (Esp) Team Sky 0:06:18
15 Sergio Luis Henao Montoya (Col) Team Sky 0:06:55
16 Damiano Caruso (Ita) BMC Racing Team 0:06:58
17 Alexis Vuillermoz (Fra) Ag2r La Mondiale 0:07:56
18 Emanuel Buchmann (GER) Bora – Hansgrohe 0:08:46
19 Carlos Betancur (Col) Movistar Team 0:10:34
20 Brice Feillu (Fra) Fortuneo – Oscaro 0:11:43

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.