Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 19

Hallo Liebe Leute der Tour

Es sind noch drei übrig. Drei Etappen und dann ist es vorbei. Die heutige Etappe ist die Etappe Nummer 19. Start ist in Embrun und zwar um 12.30 Uhr. Die morgige Etappe ist die längste der diesjährigen Tour. Sie geht über 223 KM und endet in Salon-de-Provence.  “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 19” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 14

Guten Morgen Liebe Leute

Hier bin ich schon wieder mit den Informationen zur Etappe Nummer 14. Die beginnt heute um 13.20 Uhr in Blagnac und endet nach 181 KM in Rodez. Ein ständiges Auf und Ab, in dem es keine Ruhe im Feld geben wird. Auf den ersten rund 60 Kilometern werden die Sprinter für Leben in der Bude sorgen. Denn bei Kilometer 55,5 KM heißt es volle Pulle bei der einzigen relativ flachen Sprintwertung. Danach werden sie eher die schöne Aussicht genießen können. Denn dann wird das Terrain immer hügeliger mit zwei knackigen Anstiegen. Zwar nicht mehr so lang und hoch wie an den Vortagen in den Pyrenäen aber immer noch schwer genug für die inzwischen müden Profis. “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 14” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 13

Hallo Liebe Leute

Heute findet die Etappe Nummer 13 der Tour de France 2017 statt. Los geht es um 14.45 Uhr in  Saint-Girons. Ziel ist 101 KM später in Foix. Seit der Abschaffung der Halb-Etappen gab es keinen so komprimierten Tagesabschnitt mehr bei der Tour. Hier in der Ariège finden wir einen heftigen Kontrast zum Vortag aber das Terrain ist genauso günstig für waghalsige Aktionen. Die durch die Kürze der Distanz entstehende Dynamik erhält durch den besonderen Schwierigkeitsgrad der Anstiege weiteres Feuer: vom Col de Latrape über den Col d´Agnes bis hin zur Mur de Péguère mit ihren Steigungen bis zu 18%. Der Start in Saint-Girons liegt im Zentrum eines Beckens am Fuß der Pyrenäen.   “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 13” weiterlesen

Ein Wort in eigener Sache

Guten Tag Liebe Leute

Ich will hier kurz und knapp mal ein paar Dinge klären. Ich wurde in letzter Zeit über Facebook von diversen Leuten angeschrieben die mir, direkt oder indirekt, unterstellten keine Analysen und Meinungen zu einzelnen kritischen Dingen der Tour  de France Etappen zu posten. Einer schrieb mir und fragte, was dies den für ein «Scheiss Anfänger Blog» sein soll wenn Aktionen wie der Sturz von Cavenedish und die anschließende Disqualifikation von Peter Sagan nicht zur Sprache kommen.  “Ein Wort in eigener Sache” weiterlesen

100 Kilometer und 2300 Höhenmeter

Hallo Liebe Radlerfreunde

Ich hatte ja Urlaub und bin natürlich auch ein bisschen Rad gefahren. Nicht so viel wie ich es eigentlich wollte aber es war so schönes Wetter und da habe ich halt auch unsere Dachterrasse auf Vordermann bringen wollen. Am letzten Freitag bin ich aber los auf eine geplante Tour von 108 Kilometer und 2300 Höhenmetern. Leider habe ich das geplante Ziel nicht geschafft. Wieso und warum werde ich jetzt mal erläutern.

Die geplante Route der 100 Kilometer und 2300 Höhenmeter

Die Route die ich fahren wolle habe ich in Strava zusammengestellt und da abgespeichert. Da beginnen auch schon die Probleme. Ich bin ziemlich genau die Route abgefahren die ich geplant habe und trotzdem bin ich nicht mal auf 1500 Höhenmeter gekommen. “100 Kilometer und 2300 Höhenmeter” weiterlesen