Vuelta España: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 11

Vuelta España Logo
Guten Morgen Liebe Leute

Heute geht es weiter mit der Etappe Nummer 11 der Vuelta de Espana. Los geht es um 12.28 Uhr in Lorca. Es handelt sich heute um die fünfte Bergetappe dieser Vuelta die mit ein zwei knackigen Steigungen aufwartet. 

Karte der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017
Karte der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017
Karte der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017

Die Stadt liegt auf einer Anhöhe am Fluss Guadalentin zwischen Murcia und Almería. In prähistorischer Zeit war die Gegend Siedlungsgebiet von Iberern der bronzezeitlichen El-Argar-Kultur. In römischer Zeit trug die Siedlung den Namen Eliocroca; sie kam dann unter westgotische Herrschaft, gehörte nach dem Maurensturm bis 756 zum Reich Todmir und kam dann unter die Herrschaft der Araber, die die Stadt Lurka nannten. Die heutige Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen stammt in weiten Teilen aus der Maurenzeit.

Streckenprofil der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017

Das Calar-Alto-Observatorium ist eine deutsch-spanische Sternwarte auf dem 2168 m hohen Calar Alto in der Sierra de los Filabres. Auf dem Calar Alto befinden sich fünf große optische Spiegelteleskope darunter ein 3,5 Meter Teleskop. Es ist das größte Spiegelteleskop in Westeuropa.

Anstiege und Gebirgspässe der Etappe Nummer 11 der Vuelta España 2017
  • Nach 157.2 KM Alto de Velefique: 13.2 KM Anstieg mit durchschnittlich 8.6 % Steigung – Kategorie 1
  • Nach 187.5 KM Observatorio Astronómico de Calar Alto: 15.5 KM Anstieg mit durchschnittlich 5.9 % Steigung – Kategorie 1
Resultat und letzter  KM der Etappe Nummer 10 der Vuelta España 2017

1 Matteo Trentin (Ita) Quick Step Floors 3:34:56
2 José Joaquín Rojas Gil (Esp) Movistar Team 0:00:01
3 Jaime Roson Garcia (Esp) Caja Rural – Seguros RGA 0:00:19
4 Jacques Willem Janse Van Rensburg (RSA) Team Dimension Data 0:00:21
5 Alexandre Geniez (Fra) Ag2r La Mondiale 0:00:56
6 Marc Soler Gimenez (Esp) Movistar Team 0:00:59
7 Luis León Sanchez Gil (Esp) Astana Pro Team 0:02:22
8 Alessandro De Marchi (Ita) BMC Racing Team 0:02:22
9 Arnaud Courteille (Fra) FDJ 0:02:40
10 Rafael Ferreira Reis (Por) Caja Rural – Seguros RGA 0:03:05
11 Bert-Jan Lindeman (Ned) Team LottoNL – Jumbo 0:03:59
12 Nicolas Roche (Irl) BMC Racing Team 0:04:03
13 Jack Haig (Aus) Orica – Scott 0:04:32
14 Julien Bernard (Fra) Trek – Segafredo 0:04:32
15 Aldemar Reyes Ortega (Col) Manzana – Postobon Team 0:04:32
16 Gianni Moscon (Ita) Team Sky 0:04:32
17 Mikel Nieve Iturralde (Esp) Team Sky 0:04:32
18 Wout Poels (Ned) Team Sky 0:04:32
19 Adam Yates (GBr) Orica – Scott 0:04:32
20 Niki Terpstra (Ned) Quick Step Floors 0:04:32
21 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:04:32
22 David De La Cruz Melgarejo (Esp) Quick Step Floors 0:04:32
23 Valerio Agnoli (Ita) Bahrain – Merida 0:04:32
24 Chris Froome (GBr) Team Sky 0:04:32
25 Vincenzo Nibali (Ita) Bahrain – Merida 0:04:32
26 Johan Esteban Chaves Rubio (Col) Orica – Scott 0:04:32
27 Steven Kruijswijk (Ned) Team LottoNL – Jumbo 0:04:32
28 Wilco Kelderman (Ned) Team Sunweb 0:04:32
29 Sam Oomen (Ned) Team Sunweb 0:04:32
30 Igor Anton Hernandez (Esp) Team Dimension Data 0:04:32

Gesamtklassement der Vuelta España 2017 vor der Etappe Nummer 11

1 Chris Froome (GBr) Team Sky 40:12:44
2 Johan Esteban Chaves Rubio (Col) Orica – Scott 0:00:36
3 Nicolas Roche (Irl) BMC Racing Team 0:00:36
4 Vincenzo Nibali (Ita) Bahrain – Merida 0:01:17
5 Tejay Van Garderen (USA) BMC Racing Team 0:01:27
6 David De La Cruz Melgarejo (Esp) Quick Step Floors 0:01:30
7 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:01:33
8 Michael Woods (Can) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:01:52
9 Adam Yates (GBr) Orica – Scott 0:01:55
10 Ilnur Zakarin (Rus) Team Katusha – Alpecin 0:02:15
11 Wilco Kelderman (Ned) Team Sunweb 0:02:31
12 Sam Oomen (Ned) Team Sunweb 0:03:04
13 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:03:32
14 Wout Poels (Ned) Team Sky 0:03:45
15 Miguel Angel Lopez Moreno (Col) Astana Pro Team 0:04:09
16 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:04:42
17 Steven Kruijswijk (Ned) Team LottoNL – Jumbo 0:04:46
18 Igor Anton Hernandez (Esp) Team Dimension Data 0:05:54
19 Mikel Nieve Iturralde (Esp) Team Sky 0:07:24
20 Jaime Roson Garcia (Esp) Caja Rural – Seguros RGA 0:08:08

Videos Interviews und sonstige Highlights in diversen Sprachen der Etappe Nummer 10 der Vuelta España 2017

Highlights der Etappe Nummer 11 auf Spanisch 

Durchfahrt am Alto del Morron 35 KM vor dem Ziel 

Angriff 25 KM vor dem Ziel 

Anspruchsvoller Abstieg 18 Km vor dem Ziel 

Interview mit Chris Froome dem Gesamtleader auf Englisch 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.