Vuelta España: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 9

Vuelta España Logo

Buenos Dias Liebe Leute

Neuer Tag neue Etappe. Dieses mal wieder eine Bergetappe und danach ist Ruhetag. Die heutige Etappe Nummer 9 beginnt um 13.26 Uhr in Orihuela. 

Karte der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017
Karte der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017
Karte der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017

Orihuela ist eine spanische Mittelstadt in der Provinz Alicante. Der Fluss Segura fließt durch diese alte Bischofsstadt. Orihuela ist die Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Vega Baja del Segura. Orihuela war Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und des gleichnamigen Königreiches. Seine erste Erwähnung findet sich aus dem Jahre 576, als Orihuela Hauptstadt der römischen Provinz Aurariola genannt wird, für die sie auch den Namen stiftet.

Streckenprofil der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017

La Cumbre del Sol ist eine der beliebtesten touristischen Regionen an der Costa Blanca. Sie liegt geografisch zwischen Calpe und Denia und gehört zur Gemeinde Benitachell in der Provinz Alicante. Der Kontrast zwischen diesen touristischen Siedlungen über einer Bucht im Mittelmeer und dem antiken Dörfchen Benitachell ist beeindruckend. Genauso einzigartig wie die Natur darum herum, vom Strand über die kleinen Buchten, die Meeresgrotten bis hin zu den grosszügigen Grünflächen. La Cumbre del Sol liegt auf einer Anhöhe und bietet ein überwältigendes Panorama. Bei guter Fernsicht kann man am Horizont sogar die Insel Ibiza erkennen.

Anstiege und Gebirgspässe der Etappe Nummer 9 der Vuelta España 2017
  • Nach 132.1 KM Alto de Puig Llorença: 3.2 KM Anstieg mit durchschnittlich 9.2 % Steigung – Kategorie 2
  • Nach 174 KM Alto de Puig Llorença.. Cumbre del Sol. El Poble Nou de Benitatxell: 4 KM Anstieg mit durchschnittlich 9.1 % Steigung – Kategorie 1
Resultat und letzter  KM der Etappe Nummer 8 der Vuelta España 2017

1 Julian Alaphilippe (Fra) Quick Step Floors 4:37:55
2 Jan Polanc (Slo) UAE Team Emirates 0:00:02
3 Rafal Majka (Pol) Bora – Hansgrohe 0:00:02
4 Serge Pauwels (Bel) Team Dimension Data 0:00:26
5 Nelson Filipe Santos Simoes Oliveira (Por) Movistar Team 0:00:28
6 Michel Kreder (Ned) Aqua Blue Sport 0:00:32
7 Maxime Monfort (Bel) Lotto – Soudal 0:00:32
8 Bart De Clercq (Bel) Lotto – Soudal 0:00:34
9 Alberto Losada Alguacil (Esp) Team Katusha – Alpecin 0:00:37
10 Emanuel Buchmann (GER) Bora – Hansgrohe 0:01:04
11 Daan Olivier (Ned) Team LottoNL – Jumbo 0:01:06
12 Loïc Vliegen (Bel) BMC Racing Team 0:01:17
13 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:01:27
14 Chris Froome (GBr) Team Sky 0:01:27
15 Jesus Hernandez Blazquez (Esp) Trek – Segafredo 0:01:27
16 Vincenzo Nibali (Ita) Bahrain – Merida 0:01:44
17 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:01:44
18 Ilnur Zakarin (Rus) Team Katusha – Alpecin 0:01:44
19 Wout Poels (Ned) Team Sky 0:01:44
20 Johan Esteban Chaves Rubio (Col) Orica – Scott 0:01:44
21 Sergei Chernetckii (Rus) Astana Pro Team 0:01:52
22 Clément Chevrier (Fra) Ag2r La Mondiale 0:01:55
23 Adam Yates (GBr) Orica – Scott 0:01:55
24 Michael Woods (Can) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:01:55
25 Wilco Kelderman (Ned) Team Sunweb 0:01:55
26 Nicolas Roche (Irl) BMC Racing Team 0:01:55
27 David De La Cruz Melgarejo (Esp) Quick Step Floors 0:01:55
28 Sam Oomen (Ned) Team Sunweb 0:01:55
29 Tejay Van Garderen (USA) BMC Racing Team 0:01:55
30 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:01:55

Gesamtklassement der Vuelta España 2017 vor der Etappe Nummer 9

1 Chris Froome (GBr) Team Sky 32:26:13
2 Johan Esteban Chaves Rubio (Col) Orica – Scott 0:00:28
3 Nicolas Roche (Irl) BMC Racing Team 0:00:41
4 Vincenzo Nibali (Ita) Bahrain – Merida 0:00:53
5 Tejay Van Garderen (USA) BMC Racing Team 0:00:58
6 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:01:06
7 David De La Cruz Melgarejo (Esp) Quick Step Floors 0:01:08
8 Adam Yates (GBr) Orica – Scott 0:01:18
9 Michael Woods (Can) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:01:41
10 Ilnur Zakarin (Rus) Team Katusha – Alpecin 0:01:57
11 Nelson Filipe Santos Simoes Oliveira (Por) Movistar Team 0:02:03
12 Wilco Kelderman (Ned) Team Sunweb 0:02:13
13 Jan Polanc (Slo) UAE Team Emirates 0:02:29
14 Simon Yates (GBr) Orica – Scott 0:02:34
15 Wout Poels (Ned) Team Sky 0:02:40
16 Sam Oomen (Ned) Team Sunweb 0:02:42
17 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:03:10
18 Jetse Bol (Ned) Manzana – Postobon Team 0:03:12
19 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:03:23
20 Miguel Angel Lopez Moreno (Col) Astana Pro Team 0:03:40

Videos Interviews und sonstige Highlights in diversen Sprachen der Etappe Nummer 8 der Vuelta España 2017

Highlights der Etappe Nummer 8 Vuelta España 

Angriff 72 KM vor dem Ziel 

Froome und Contador im Duell 

Interview mit dem Etappengewinner Julian Alaphilippe

Interview mit Chris Froome dem Leader der Gesamtwertung 

Backstage beim Team Orica Scott 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.