Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 19

Tour de France 2017 Logo
Hallo Liebe Leute der Tour

Es sind noch drei übrig. Drei Etappen und dann ist es vorbei. Die heutige Etappe ist die Etappe Nummer 19. Start ist in Embrun und zwar um 12.30 Uhr. Die morgige Etappe ist die längste der diesjährigen Tour. Sie geht über 223 KM und endet in Salon-de-Provence. 

Flytrough der Etappe Nummer 19 der Tour de France 2017 von Cycling News TV

Embrun liegt auf 871 Meter über Meer am Ufer der Durance, hoch auf einem Hügel, Le Roc (Der Fels) genannt. Die Stadt hieß zur Zeit der Römer Eburodunum, war Hauptstadt des gallischenStammes der Caturiger, und folgte 364 Cemenelum als Hauptstadt der Provinz Alpes Maritimae. Seit 1983 wird hier jährlich Mitte August zu Maria Himmelfahrt mit dem Embrunman ein Triathlon über die Langdistanz und die olympische Distanz ausgetragen.

Karte der Etappe Nummer 19 der Tour de France 2017
Karte der Etappe Nummer 18 der Tour de France 2017
Karte der Etappe Nummer 18 der Tour de France 2017

Salon-de-Provence ist eine Stadt mit etwa 45.000 Einwohnern.  Salon-de-Provence hat jede Menge Sehenswürdigkeiten. Das Schloss Empéri, eine Kirche namens San Michel die im 13. Jahrhundert erbaut wurde oder das Rathaus. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits um 125 vor Christus legten Römer die Sümpfe um den Touloubre trocken und gründeten auf dem Felsen von Puech ein Castrum, das einen Abschnitt der Via Aurelia sichern sollte. Um die Festung herum, dem heutigen Schloss Empéri, entwickelte sich eine erste Siedlung.

Streckenprofil der Etappe Nummer 19 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 18 der Tour de France 2017
Streckenprofil der Etappe Nummer 18 der Tour de France 2017
Anstiege und Gebirgspässe der Etappe Nummer 19 der Tour de France 2017
  • Nach 26 KM Col Lebraut: 4.7 KM Anstieg mit durchschnittlich 6% Steigung
  • Nach 43 KM Côte de Bréziers: 2.3 KM Anstieg mit durchschnittlich 5.8% Steigung
  • Nach 177.5 KM Col du Pointu: 5.8 KM Anstieg mit durchschnittlich 4.1% Steigung
Resultat und letzter  KM der Etappe Nummer 18 der Tour de France 2017

1 Warren Barguil (Fra) Team Sunweb 4:40:33
2 John Darwin Atapuma Hurtado (Col) UAE Team Emirates 0:00:20
3 Romain Bardet (Fra) Ag2r La Mondiale 0:00:20
4 Chris Froome (GBr) Team Sky 0:00:20
5 Rigoberto Uran (Col) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:00:22
6 Mikel Landa Meana (Esp) Team Sky 0:00:32
7 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:00:37
8 Daniel Martin (Irl) Quick Step Floors 0:00:39
9 Simon Yates (GBr) Orica – Scott 0:00:59
10 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:01:09
11 Nairo Alexander Quintana Rojas (Col) Movistar Team 0:01:18
12 Carlos Betancur (Col) Movistar Team 0:01:22
13 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:01:22
14 Tony Gallopin (Fra) Lotto – Soudal 0:01:37
15 Brice Feillu (Fra) Fortuneo – Oscaro 0:01:54
16 Mikel Nieve Iturralde (Esp) Team Sky 0:02:15
17 Alexey Lutsenko (Kaz) Astana Pro Team 0:02:54
18 Andrew Talansky (USA) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:03:01
19 Bauke Mollema (Ned) Trek – Segafredo 0:03:01
20 Serge Pauwels (Bel) Team Dimension Data 0:03:04
21 Alexis Vuillermoz (Fra) Ag2r La Mondiale 0:03:17
22 Tiesj Benoot (Bel) Lotto – Soudal 0:03:23
23 Marco Minnaard (Ned) Wanty – Groupe Gobert 0:03:34
24 Bakhtiyar Kozhatayev (Kaz) Astana Pro Team 0:03:49
25 Daniel Navarro Garcia (Esp) Cofidis Solutions Crédits 0:03:54
26 Romain Hardy (Fra) Fortuneo – Oscaro 0:03:54
27 Damiano Caruso (Ita) BMC Racing Team 0:03:58
28 Roman Kreuziger (Cze) Orica – Scott 0:04:08
29 Jan Bakelants (Bel) Ag2r La Mondiale 0:04:13
30 Amaël Moinard (Fra) BMC Racing Team 0:04:15

Go Pro Highlights der Etappe Nummer 18 der Tour de France 2017

Gesamtklassement der Tour de France 2017 vor der Etappe Nummer 19

1 Chris Froome (GBr) Team Sky 78:08:19
2 Romain Bardet (Fra) Ag2r La Mondiale 0:00:23
3 Rigoberto Uran (Col) Cannondale – Drapac Pro Cycling Team 0:00:29
4 Mikel Landa Meana (Esp) Team Sky 0:01:36
5 Fabio Aru (Ita) Astana Pro Team 0:01:55
6 Daniel Martin (Irl) Quick Step Floors 0:02:56
7 Simon Yates (GBr) Orica – Scott 0:04:46
8 Louis Meintjes (RSA) UAE Team Emirates 0:06:52
9 Warren Barguil (Fra) Team Sunweb 0:08:22
10 Alberto Contador Velasco (Esp) Trek – Segafredo 0:08:34
11 Damiano Caruso (Ita) BMC Racing Team 0:13:41
12 Nairo Alexander Quintana Rojas (Col) Movistar Team 0:13:52
13 Mikel Nieve Iturralde (Esp) Team Sky 0:23:11
14 Alexis Vuillermoz (Fra) Ag2r La Mondiale 0:23:33
15 Emanuel Buchmann (GER) Bora – Hansgrohe 0:31:01
16 Brice Feillu (Fra) Fortuneo – Oscaro 0:35:06
17 Carlos Betancur (Col) Movistar Team 0:36:25
18 Serge Pauwels (Bel) Team Dimension Data 0:37:31
19 Tiesj Benoot (Bel) Lotto – Soudal 0:40:49
20 Bauke Mollema (Ned) Trek – Segafredo 0:47:03

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.