Wie so ein Bike Fitting beim Veloplus abläuft und ob es geholfen hat

Buenos Dias Liebe Leute

Hier bin ich wieder. Das gab es glaub ich noch gar nicht, dass in so kurzem Abstand einen Eintrag gemacht habe. Momentan kann ich halt nicht viel machen außer rumliegen und warten. Heute will ich euch mal erzählen wie das Bike Fitting beim Veloplus abgelaufen ist und ob es denn was geholfen hat. Viel Spass beim lesen.

“Wie so ein Bike Fitting beim Veloplus abläuft und ob es geholfen hat” weiterlesen

Neues Rennrad altes Spiel Teil Zwei

Hallo Liebe Leute

Hier bin ich wieder mal mit einem Eintrag. Der letzte ist ja auch schon wieder fast zwei Monate her. Irgendwie ist es im Moment wie verhext. Ich komme zu nichts. Nein, nichts ist auch nicht ganz richtig. Ich komme zum Radfahren und das, ist ja eigentlich auch mein Fokus. Zwar würde ich gerne mehr schreiben was ich alles so mache, aber ich komme schlicht nicht dazu. Während ich das jetzt schreibe ist es 05.40 Uhr am Sonntag Morgen. Mein kleiner hat Husten und hat mich um 05.15 Uhr aus dem Bett geholt. Nun schläft er in meinem großen Bett weiter und ich bin wach. Der letzte Eintrag war der erste Teil der Geschichte wieso ich ein neues Rennrad will. Mittlerweile habe ich es bereits gekauft und es steht links neben mir und neben Ernesto. Deshalb auch der Titel. Neues Rennrad altes Spiel Teil 2. “Neues Rennrad altes Spiel Teil Zwei” weiterlesen

Der sportliche Überblick des Monats März

Buenos Dias Liebe Leser

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Es kommt mir vor wie gestern, dass ich den letzten Eintrag gemacht habe. Doch der Monat Maerz ist schon wieder vorbei und ich bin viel viel Rad gefahren. Hauptsächlich in Zwift und das hat richtig Spass gemacht. Ich habe an Events mitgemacht und das 6 Wochen FTP Builder Programm vor zwei Tagen abgeschlossen. Ausserdem wurde eine neue Karte bei Zwift aufgeschaltet. Alp du Zwift heisst das ganze und es ist dem Alp d’Huez nachempfunden. Aber mal eins nach dem anderen. “Der sportliche Überblick des Monats März” weiterlesen

Schon wieder Krank und geschwächt

Hallo Leute

Ich war schon wieder krank. Dieses mal hatte ich eine sehr schmerzhafte und eklige Stirnhöhlenentzündung. Irgendwie komme ich dieses Jahr nicht wirklich auf Touren. Zuerst die Lungenentzündung und nun dieser Scheiß. Es war echt schlimm. Mir ist der Eiter aus der Nase gelaufen als wäre es Gold. Es hat auch wie Gold ausgesehen. Nach dem zweiten Tag war ich beim Doc und der hat mir eine ganze Batterie Medikamente verschrieben. Darunter, das von mir sooooo geliebte Amoxicillin. Das ist nicht anderes als ein Antibiotika auf Penicillin Basis ist. Also wieder Antibiotika. Das musste ich auch wieder 10 tage nehmen und wieder war an den Tagen nicht an das Radfahren zu denken. Danach in der ersten Woche auch nicht. Das Zeug macht mich so müde und das noch lange nach der letzten Pille. Nun bin ich aber wieder auf dem Dampfer und gewinne meine Kräfte zurück. Außerdem zeige ich Euch in diesem Post wie ihr die Karten in Zwift selber wählt und wie ihr Jerseys freischalten könnt “Schon wieder Krank und geschwächt” weiterlesen

Krank und geschwächt aber trotzdem mit Zwift rumprobiert

Krankheit und Schnee

Leider hab ich mir eine ziemlich starke Lungenentzündung und Grippe hintereinander eingefangen. Die starken Antibiotika haben mich massiv geschwächt und müde gemacht. Außerdem hat es sehr viel geschneit. Nicht, dass mich das vom Radeln abhalten könnte aber ich bin mir nicht sicher ob das Radeln unter Medikamenteneinfluss und mit Schnee so eine brillante Idee gewesen wäre.  Krankheiten und Schnee. Was will man da machen? Ich habe mich dafür ein bisschen bei Zwift umgesehen. dazu hier ein paar Erfahrungsberichte.   “Krank und geschwächt aber trotzdem mit Zwift rumprobiert” weiterlesen