Wenn die Motivation flöten geht

Hallo Liebe Leute

Hier bin ich nach langer Zeit wieder mal. Das letzte mal hab ich am 19ten Januar dieses Jahres  geschrieben und in der Zwischenzeit ist viel passiert. Zum Beispiel habe ich meinen Job gewechselt. Nein, eigentlich stimmt das ja auch nicht. Der Job ist mehr oder weniger der selbe geblieben aber der Arbeitgeber hat gewechselt. Die Konkurrenz hat mir ein Angebot gemacht das ich nicht ablehnen konnte. Die ganzen Fahrräder wollen ja auch irgendwie finanziert werden.

Nein, „Spass uffs Velo“ wie man in Basel sagt. Es war und ist gerade eine turbulente Zeit. Ausserdem stelle ich an mich selber den Anspruch hier nicht irgend einen Rotz zu schreiben den 100 andere bereits geschrieben haben.

Geradelt bin ich auch nicht sehr viel und darum soll es heute gehen. Um Motivationsverlust und wie man solche wieder erlangt.

“Wenn die Motivation flöten geht” weiterlesen

Weisheitszahn des Todes oder warum Gott nicht unfehlbar sein kann

Hallo Liebe Leute

Ich wollte nur kurz informieren wieso ich seit dem letzten Donnerstag keine Kilometer gemacht habe. Seit über einer Woche habe ich massive Zahnschmerzen and meinem Weisheitszahn habe und mein Zahnarzt war leider bis zu dieser Woche im Urlaub. “Weisheitszahn des Todes oder warum Gott nicht unfehlbar sein kann” weiterlesen

Meine Räder: Scott Spark 60 Jahr 2012 oder wer ist Mustafa

Hallo Liebe Leute

Wer den ersten Teil meiner Geschichte gelesen hat weiß schon, dass ich ein Scott Spark 60 aus dem Jahr 2012 besitze. Das habe ich Anfang 2012, als wir mehr aufs Land gezogen sind, beim Radhändler im Dorf gekauft. Ich weiß nicht mehr genau wie viel ich bezahlt habe, aber soweit ich mich erinnere waren es knappe 2500 Schweizer Franken. Natürlich hat mein Bike auch einen Namen. Er heißt Mustafa. Ganz ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich Mustafa heute nochmal kaufen würde. “Meine Räder: Scott Spark 60 Jahr 2012 oder wer ist Mustafa” weiterlesen

Wie ich als fetter Raucher zum Radfahren kam Teil 1

Hallo Liebe Leser

Das ist eigentlich der erste Eintrag den ich hier mache. Wie bei jedem anständigen Blog sollten sich die Macher kurz vorstellen und ein bisschen erzählen was sie sonst so machen. Da ich nur ein „EinmannBlog“ bin schreibe halt nur ich. Außerdem geht es in diesem Blog ja um das Radfahren und da soll auch der Fokus meiner Beschreibung liegen.  “Wie ich als fetter Raucher zum Radfahren kam Teil 1” weiterlesen