Warum ich meine neuen Leeze Laufräder noch nicht fahren konnte

Buenos Dias Liebe Leute

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr 2021 gerutscht. Habt gut gegessen und soweit erlaubt mit Leuten gefeiert die ihr gut leiden könnt. Eigentlich ist es ja ein Tag wie jeder andere an dem sich viele Leute weiß ich was vornehmen um es danach schnell wieder zu brechen. Deshalb nehme ich mir schon gar nichts vor. Eigentlich wollte ich aber über die neuen Leeze Laufräder schreiben die ich mir dieses Jahr gegönnt habe. Hab sei seit einer Woche konnte sie aber noch nicht fahren. Warum das so ist erzähle ich Euch jetzt. “Warum ich meine neuen Leeze Laufräder noch nicht fahren konnte” weiterlesen

Radfahren in Zeiten der Covid-19 Pandemie

Hallo Liebe Leute

Ich hoffe es geht Euch allen gut und das ihr diese Zeilen in gesunden nicht Covid-19 infiziertem Zustand lesen könnt. Es ist keine einfache Zeit im Moment und wenn man sich die Entwicklungen so anschaut wird uns auch eine schwere Zeit bevorstehen wenn die Infektionen und Lock-Downs vorbei sind. Hier in der Schweiz haben wir keine generelle Ausgangssperre und da ich nicht in der Stadt direkt wohne betrifft es mich jetzt nicht so extrem wie das vielleicht bei anderen der Fall ist. Wie viele mit einem Bürojob muss ich von Zuhause weiterhin arbeiten aber mir macht das nicht wirklich was aus. “Radfahren in Zeiten der Covid-19 Pandemie” weiterlesen

Panamerikasolo oder Jonas Deichmann wieder auf Weltrekordjagd

Hallo Liebe Leute

Der heutige Eintrag geht wieder mal um Jonas Deichmann. Jonas hat ja im letzten Jahr einen neuen Weltrekord aufgestellt in dem er von Portugal nach Wladiwostok gefahren ist. 16 Tausend Kilometer und rund 110 Tausend Höhenmeter standen damals auf dem Programm. Dieses mal geht noch ein bisschen höher und weiter. Das ganze heisst Panamerikasolo. Es handelt sich dabei um eine Fahrt vom Norden Alaskas bis nach Feuerland in Argentinien.  Das sind 23 Tausend Kilometer und ca. 200 Tausend Höhenmeter. Aber schauen wir uns das ganze mal genauer an. “Panamerikasolo oder Jonas Deichmann wieder auf Weltrekordjagd” weiterlesen

Schon wieder Krank und geschwächt

Hallo Leute

Ich war schon wieder krank. Dieses mal hatte ich eine sehr schmerzhafte und eklige Stirnhöhlenentzündung. Irgendwie komme ich dieses Jahr nicht wirklich auf Touren. Zuerst die Lungenentzündung und nun dieser Scheiß. Es war echt schlimm. Mir ist der Eiter aus der Nase gelaufen als wäre es Gold. Es hat auch wie Gold ausgesehen. Nach dem zweiten Tag war ich beim Doc und der hat mir eine ganze Batterie Medikamente verschrieben. Darunter, das von mir sooooo geliebte Amoxicillin. Das ist nicht anderes als ein Antibiotika auf Penicillin Basis ist. Also wieder Antibiotika. Das musste ich auch wieder 10 tage nehmen und wieder war an den Tagen nicht an das Radfahren zu denken. Danach in der ersten Woche auch nicht. Das Zeug macht mich so müde und das noch lange nach der letzten Pille. Nun bin ich aber wieder auf dem Dampfer und gewinne meine Kräfte zurück. Außerdem zeige ich Euch in diesem Post wie ihr die Karten in Zwift selber wählt und wie ihr Jerseys freischalten könnt “Schon wieder Krank und geschwächt” weiterlesen

Krank und geschwächt aber trotzdem mit Zwift rumprobiert

Krankheit und Schnee

Leider hab ich mir eine ziemlich starke Lungenentzündung und Grippe hintereinander eingefangen. Die starken Antibiotika haben mich massiv geschwächt und müde gemacht. Außerdem hat es sehr viel geschneit. Nicht, dass mich das vom Radeln abhalten könnte aber ich bin mir nicht sicher ob das Radeln unter Medikamenteneinfluss und mit Schnee so eine brillante Idee gewesen wäre.  Krankheiten und Schnee. Was will man da machen? Ich habe mich dafür ein bisschen bei Zwift umgesehen. dazu hier ein paar Erfahrungsberichte.   “Krank und geschwächt aber trotzdem mit Zwift rumprobiert” weiterlesen