Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 15

Buenos Dias Liebe Leute

Die heutige Etappe Nummer 15 beginnt in Laissac-Sévérac l’Église und zwar um 13.20 Uhr. Ankunft ist 189 KM später in Le Puy-en-Velay. Es handelt sich bei der heutigen Etappe wiederum um eine Bergetappe bei der  es vier Berge, davon 2 der 1. Kategorie zu überwinden gilt. Die Schwierigkeiten beginnen bereits früh. Nach nur 19 Kilometern geht es über neun Kilometer mit im Schnitt 6,4 % steil hoch auf den ersten Berg der 1. Kategorie, die Montée de Naves d’Aubrac in 1.058 m Höhe. Und von dort geht es weiter hoch auf die Côte de Vieurals mit einem finalen Anstieg von 3,3 km à 5,9 %. Danach wird es weniger anstrengend leicht abwärts über die Verpflegungskontrolle bis zur Sprintwertung. “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 15” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 14

Guten Morgen Liebe Leute

Hier bin ich schon wieder mit den Informationen zur Etappe Nummer 14. Die beginnt heute um 13.20 Uhr in Blagnac und endet nach 181 KM in Rodez. Ein ständiges Auf und Ab, in dem es keine Ruhe im Feld geben wird. Auf den ersten rund 60 Kilometern werden die Sprinter für Leben in der Bude sorgen. Denn bei Kilometer 55,5 KM heißt es volle Pulle bei der einzigen relativ flachen Sprintwertung. Danach werden sie eher die schöne Aussicht genießen können. Denn dann wird das Terrain immer hügeliger mit zwei knackigen Anstiegen. Zwar nicht mehr so lang und hoch wie an den Vortagen in den Pyrenäen aber immer noch schwer genug für die inzwischen müden Profis. “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 14” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 13

Hallo Liebe Leute

Heute findet die Etappe Nummer 13 der Tour de France 2017 statt. Los geht es um 14.45 Uhr in  Saint-Girons. Ziel ist 101 KM später in Foix. Seit der Abschaffung der Halb-Etappen gab es keinen so komprimierten Tagesabschnitt mehr bei der Tour. Hier in der Ariège finden wir einen heftigen Kontrast zum Vortag aber das Terrain ist genauso günstig für waghalsige Aktionen. Die durch die Kürze der Distanz entstehende Dynamik erhält durch den besonderen Schwierigkeitsgrad der Anstiege weiteres Feuer: vom Col de Latrape über den Col d´Agnes bis hin zur Mur de Péguère mit ihren Steigungen bis zu 18%. Der Start in Saint-Girons liegt im Zentrum eines Beckens am Fuß der Pyrenäen.   “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 13” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 12

Bonjour zum 12ten Mal bei der Tour

Heute könnte man sagen, dass mit der Etappe Nummer 12 heute auch die zweite Halbzeit der Tour de France 2017 beginnt. Es geht um 11.10 Uhr Morgens in Pau los. Zielankunft wir ca. ab 16.45 in Peyragudes sein. Es handelt sich heute wieder um eine Bergetappe bei der es sechs Anstiege zu bezwingen gilt. Gleichzeitig ist es die längste Etappe der diesjährigen Tour de France.  “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 12” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 9

Guten Morgen Liebe Leute

Die zweite Bergetappe steht heute an. Die Etappe Nummer 9 die in Nantua um 11.55 Uhr beginnt und nach 181 KM in Chambery endet. Nantua ist ein kleiner Ort 45 KM Luftlinie von Genf entfernt. Kaiser Karl der Kahle wurde im Oktober 877 in Nantua beerdigt, später aber in die Kathedrale von Saint-Denis umgebettet. Bei der Etappe Nummer 9 , gilt es sieben Berge zu überwinden wovon drei davon sogar der Ehrenkategorie angehören. “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 9” weiterlesen