Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 19

Veröffentlicht am Kategorien Blog, Rennen&EventsTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Schreibe einen Kommentar zu Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 19
Hallo Liebe Leute der Tour

Es sind noch drei übrig. Drei Etappen und dann ist es vorbei. Die heutige Etappe ist die Etappe Nummer 19. Start ist in Embrun und zwar um 12.30 Uhr. Die morgige Etappe ist die längste der diesjährigen Tour. Sie geht über 223 KM und endet in Salon-de-Provence.  “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 19” weiterlesen

Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 18

Veröffentlicht am Kategorien Blog, Rennen&EventsTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Schreibe einen Kommentar zu Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 18
Guten Tag Liebe Leute

Heute beginnt die Etappe Nummer 18 und sie ist gleichzeitig die letzte Bergetappe der diesjährigen Tour de France. Beginnen tut sie in Briaçon und zwar um 12.55 Uhr. Ankunft ist nach 178 KM auf dem Col d’Izoard. Die Etappe Nummer 18 ist eine perfekte Bühne für temperamentvolle Angreifer. Von Barcelonette bis zum Col de Vars werden sowohl der Geist als auch die Beine heißlaufen. Die letzten zehn Kilometer vor dem Gipfel des Izoard haben im Schnitt über neun Prozent Steigung. “Tour de France 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 18” weiterlesen

Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 18

Veröffentlicht am Kategorien Blog, Rennen&EventsTags , , , , , , , , , , , , Schreibe einen Kommentar zu Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 18
Hallo an Auffahrt

Heute ist Christi Himmelfahrt oder Auffahrt, wie die Leute außerhalb der Schweiz sagen. Im christlichen Glauben steht die auffahrt für die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Die Etappe Nummer 18 morgen, geht auch in den Himmel zurück nach unten und wieder hoch und das gleich ganze vier mal. Los geht es um 13.00 Uhr in Moena. Ziel ist ca um 17.00 Uhr rum in Ortisei. Dazwischen liegen 137 Km und vier Pässe die bezwungen werden wollen. Steigungen von 2.1 bis 15.4% Prozent werden den Fahrern alles abverlangen was sie an Kräften so in den beinen haben. Wenn man sich den Querschnitt der Etappe anschaut fällt auf, dass es auf den ganzen 137 Km keinen einzigen flachen Teil gibt. Es geht ständig auf und ab und am Schluss der Etappe werden knapp 4000 Höhenmeter bezwungen sein. Es wird also sicher eine spannende und interessante Etappe. Ich hab frei und werde sie mir sicher zu Gemüte führen. “Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 18” weiterlesen