Bodensee Radmarathon – Ein Fazit und Erlebnisbericht

Hallo Liebe Leute

Lange ist es wieder her seit dem letzten Eintrag und in der Zwischenzeit ist eine Menge passiert. Während ich hier schreibe liegt mein linkes Bein auf meinem Servergehäuse. Dies weil ich am letzten Freitag, wie in meinem letzten Bericht ausführlich beschrieben, bereits mein Knie operiert wurde und ich nun zwei Wochen lang krank geschrieben bin. Vorher habe ich aber noch den Bodensee Radmarathon absolviert und darüber will ich mal berichten. Dazwischen werde ich immer wieder mal Bilder Bodensee Radmarathon einstreuen. “Bodensee Radmarathon – Ein Fazit und Erlebnisbericht” weiterlesen

Warum mein Knie schmerzt und ich es operieren muss

Hallo Leute

Hier bin ich mal wieder. Dieses Mal leider nicht mit sehr guten Neuigkeiten. Ich muss zum dritten mal mein linkes Knie operieren weil mein Meniskus offenbar einen durchgehenden Riss hat den man nicht mehr nähen kann.  Aber mal von Anfang an.

“Warum mein Knie schmerzt und ich es operieren muss” weiterlesen

Bodensee Radmarathon Anmeldung Teil 1 und ein bisschen mehr

Hallo Liebe Leute

Ich habe beschlossen am diesjährigen Bodensee Radmarathon mitzumachen. Ehrlich gesagt wollte ich das schon letzes Jahr aber kam dan irgendwie nicht dazu. Das ganze findet an einem Samstag statt und zwar am 7ten September. Angemeldet bin ich schon und Teilnehmergebühr über 50 Franken habe ich bereits gezahlt. Ausserdem habe ich für den Freitag vor dem Event frei genommen um da easy und ohne Stress anreisen zu können. “Bodensee Radmarathon Anmeldung Teil 1 und ein bisschen mehr” weiterlesen

Wenn die Motivation flöten geht

Hallo Liebe Leute

Hier bin ich nach langer Zeit wieder mal. Das letzte mal hab ich am 19ten Januar dieses Jahres  geschrieben und in der Zwischenzeit ist viel passiert. Zum Beispiel habe ich meinen Job gewechselt. Nein, eigentlich stimmt das ja auch nicht. Der Job ist mehr oder weniger der selbe geblieben aber der Arbeitgeber hat gewechselt. Die Konkurrenz hat mir ein Angebot gemacht das ich nicht ablehnen konnte. Die ganzen Fahrräder wollen ja auch irgendwie finanziert werden.

Nein, „Spass uffs Velo“ wie man in Basel sagt. Es war und ist gerade eine turbulente Zeit. Ausserdem stelle ich an mich selber den Anspruch hier nicht irgend einen Rotz zu schreiben den 100 andere bereits geschrieben haben.

Geradelt bin ich auch nicht sehr viel und darum soll es heute gehen. Um Motivationsverlust und wie man solche wieder erlangt.

“Wenn die Motivation flöten geht” weiterlesen

Neues Rennrad altes Spiel Teil Zwei

Hallo Liebe Leute

Hier bin ich wieder mal mit einem Eintrag. Der letzte ist ja auch schon wieder fast zwei Monate her. Irgendwie ist es im Moment wie verhext. Ich komme zu nichts. Nein, nichts ist auch nicht ganz richtig. Ich komme zum Radfahren und das, ist ja eigentlich auch mein Fokus. Zwar würde ich gerne mehr schreiben was ich alles so mache, aber ich komme schlicht nicht dazu. Während ich das jetzt schreibe ist es 05.40 Uhr am Sonntag Morgen. Mein kleiner hat Husten und hat mich um 05.15 Uhr aus dem Bett geholt. Nun schläft er in meinem großen Bett weiter und ich bin wach. Der letzte Eintrag war der erste Teil der Geschichte wieso ich ein neues Rennrad will. Mittlerweile habe ich es bereits gekauft und es steht links neben mir und neben Ernesto. Deshalb auch der Titel. Neues Rennrad altes Spiel Teil 2. “Neues Rennrad altes Spiel Teil Zwei” weiterlesen