Giro d’Italia 2017: Informationen und Streckenprofil der Etappe Nummer 20

Giro d'Italia 2017
Guten Morgen Leute

Heute beginnt die zweitletzte Etappe des Giro d’Italia. Die Etappe Nummer 20 beginnt um 11.55 Uhr in Porderone und endet nach 190 Km in Asiago. Porderone ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt in der Region Friaul-Julisch Venetien. Das Gebiet wurde schon vor dem Jahr 1000 bewohnt. Pordenone hat eine malerische historische Altstadt und von da startet auch die Etappe wie bereits sechsmal zuvor bei einer Giro Ausgabe. Die ersten 100 Km sind, abgesehen von dem Anstieg auf den Muro di Ca del Poggio, recht flach. Die Steigung auf den Muro di Ca del Poggio ist lediglich 1.15 Km lang hat es aber, mit 16 bis 19% Steigung, richtig in sich. Die nächste Steigung ist danach der Monte Grappa. Der Monte Grappa ist mit 1775 Metern. die höchste Erhebung des Grappastocks, der südlichsten Gruppe der Dolomiten. 24.150 Km lang und mit Steigungen zwischen 5.9 und 11% sind zu meistern. Danach geht es auf einer technisch anspruchsvollen Strecke wieder runter auf 138 Höhenmeter. Dabei kommt man an den Orten Campo Solagna, Romano d’Ezzelino oder Campanese vorbei bevor in Valstagna der Aufstieg auf den Asiago kommt. Der Anstieg is 14.05 Km lang und hat Steigungen von 4.2 bis 11%. Oben angekommen haben die Fahrer 175.2 Km absolviert und es bleiben noch 14.8 Km bis zum Ziel in Asiago. 

Flytrough der Etappe Nummer 20 des Giro d’Italia 2017

Karte der Etappe Nummer 20 des Giro d’Italia 2017
Karte der Etappe Nummer 20 des Giro d'Italia 2017
Karte der Etappe Nummer 20 des Giro d’Italia 2017
Querschnitt der Etappe 20 des Giro d’Italia 2017
Querschnitt der Etappe 20 des Giro d'Italia 2017
Querschnitt der Etappe 20 des Giro d’Italia 2017
Erster Anstieg Etappe Nummer 20 auf den Muro di Ca del Poggio
Erster Anstieg Etappe Nummer 20 auf den Muro di Ca del Poggio
Erster Anstieg Etappe Nummer 20 auf den Muro di Ca del Poggio
Zweiter Anstieg der Etappe Nummer 20 auf den Monte Grappa
Zweiter Anstieg der Etappe Nummer 20 auf den Monte Grappa
Zweiter Anstieg der Etappe Nummer 20 auf den Monte Grappa
Dritter Anstieg der Etappe Nummer 20 nach Foza
Dritter Anstieg der Etappe Nummer 20 nach Foza
Dritter Anstieg der Etappe Nummer 20 nach Foza
Finish und letzter Kilometer der Etappe Nummer 20
Finish und letzter Kilometer der Etappe Nummer 20
Finish und letzter Kilometer der Etappe Nummer 20

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.