Ein Wort in eigener Sache

RF Beitrags Logo
Guten Tag Liebe Leute

Ich will hier kurz und knapp mal ein paar Dinge klären. Ich wurde in letzter Zeit über Facebook von diversen Leuten angeschrieben die mir, direkt oder indirekt, unterstellten keine Analysen und Meinungen zu einzelnen kritischen Dingen der Tour  de France Etappen zu posten. Einer schrieb mir und fragte, was dies den für ein „Scheiss Anfänger Blog“ sein soll wenn Aktionen wie der Sturz von Cavenedish und die anschließende Disqualifikation von Peter Sagan nicht zur Sprache kommen. 

Das hier ist ein Anfänger Blog

Mit dem Untertitel wäre eigentlich schon alles gesagt was gesagt werden müsste aber ich will das kurz ausführen. Ich habe von Radfahren keinen Plan! Wieso sollte ich mir anmassen Aktionen zu kommentieren die ich selber nie erlebt habe? Das wäre in meinen Augen extrem vermessen und lächerlich. Wie soll ich wissen was richtig und was falsch ist wenn ich selber noch nie gegen jemanden gesprintet bin. In meiner kurzen Radlerkarriere habe ich genau zwei Rennen bestritten. Wobei ich nicht mal richtig weiß ob man dies Rennen nennen kann. Es waren beides Firmentriatlhons  bei denen ich den Radler teil übernommen habe. Mehr Erfahrung was „Rennen“ anbelangt habe ich nicht. Wenn ich jemandem jetzt was über Fußball erklären müsste wäre das was anderes. Taktische Finessen oder Trainingsmethoden für Fußballer da könnte ich wohl mehr als ein Buch schreiben aber Verhalten im Sprint bei Radrennen? Wohl kaum. Das können andere wesentlich besser und deshalb äußere ich mich in der Regel dazu nicht.

Sagan gegen Cavendish in der Etappe Nummer 4

Heute will ich aber mal eine Ausnahme machen und zwar für den Herren der meinen Blog so Scheiße fand. Ich habe die vierte Etappe schauen können und war auch am Schluss vor dem TV. Für mich ging das ganze so schnell, dass ich erst später mitbekommen habe was wirklich passiert ist. Für mich, sah es auf den ersten Videos so aus als hätte Sagan dem Cavendish da mit dem Ellbogen richtig eine reingeballert. Das angefügte Video ist das was ich gesehen habe.

Da sieht es echt so aus als würde Peter Sagan den Cavendish da in die Absperrung drücken. Wenn man aber andere Videos anschaut sieht man, dass Cavendish schon vor dem Ausfahren des Ellenbogens Sagans am fallen ist.

Natürlich habe ich weitergeschaut und auch andere Videos zu Rate gezogen die mir zeigen sollten was da genau passiert ist. Gefunden habe ich aber Videos in denen Cavendish sich am Gegner anlehnt um sich einen Vorteil zu verschaffen. Neuere Einsichten hatte ich auch beim hundertsten Video nicht.

Von dem her ist für mich die Disqualifikation von Peter Sagan nicht gerechtfertigt. Auch fand ich es sehr erstaunlich wie schnell die das entschieden haben.

Ich hoffe, Lieber Leser meines Scheiss Blogs, das Dir diese unqualifizierte Analyse eines Anfängers reicht.

Liebe Grüsse Euch allen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.